DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Runter scrollen

Zertifizierte/r Bildungs- und Berufscoach mit dem Schwerpunkt Case Management – ISO 17024

 

Beschreibung

Dieser Lehrgang ermöglicht den AbsolventInnen eine Zertifizierung nach ISO 17024

Zielgruppe

Umfasst TrainerInnen, BeraterInnen, BerufsberaterInnen, StudienberaterInnen, LehrerInnen, ErwachsenenbildnerInnen , HR und Recruiting Verantwortliche, InteressentInnen aus sozialen, pädagogischen und psychologischen Berufen und NeueinsteigerInnen (mit und ohne praktische Erfahrung)

Voraussetzungen:

  • Eine mindestens zweijährige Ausübung der Tätigkeit als LehrlingsausbilderIn mit Prüfung und
  • eine abgeschlossene Ausbildung (Lehrabschluss, BMS, BHS, Studium, o. A.) oder
  • Eine mindestens vierjährige einschlägige ununterbrochene Praxis als LehrlingsausbilderIn mir Prüfung
  • Befähigung zum/zur LehrlingsausbilderIn
    - Ausbildungsprüfung bzw. absolvierter AusbilderInnenkurse (mind. 40 UE) gemäß §§ 29a (Ausbilderprüfung) und 29g (Ausbilderkurs)  Berufsausbildungsgesetz oder
    - durch Erfüllung §29h Berufsausbildungsgesetz - Gleichhaltung der AusbilderInnenprüfung oder des AusbilderInnenkurses‘‘ im Sinne des Verordnung BGBI. I NR. 262/7998 i. d. F. BGBI.II Nr. 478/2005. Die Anerkennung von öffentlichen Stellen der Gleichwertigkeit ist zusätzlich zum Nachweis der gleichwertigen Prüfung individuell zu bestätigen.

Inhalt

Einführung in das Berufscoaching, Kommunikation und Coaching, Gender & Diversity/Peergroup, Methoden des Bildungs- und Berufscoachings sowie Case Managements und vieles mehr. Details:

Einführung in das Berufscoaching:
Entwicklung und theoretische Grundlagen des Coachings, Der systemisch konstruktive Ansatz im Coaching, Abgrenzung, ...

Kommunikation und Coaching:
Einführung in die systemische Kommunikation, Gesprächsführung und systematische Fragetechniken, Lösungsorientiertes Berufscoaching anwenden, …

Gender & Diversity/Peergroup:
Diversität im Berufs- und Bildungscoaching, Geschlechtersensible Berufsberatung, Berufs- und Bildungscoaching mit unterschiedlichen Zielgruppen, …

Methoden des Bildungs- und Berufscoachings sowie Case Managements:
Berufscoaching mit Methoden steuern und durchführen, Grundlagen und Methoden des Case Managements, …

Arbeit mit Gruppen:
Gruppentraining und Gruppencoaching, Gruppenprozesse und -dynamik, Leitung und Steuerung von Gruppen und -prozessen, Moderationstechniken und Methoden und Didaktiken

Berufspädagogik:    
Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote in Österreich und die dazugehörigen Institutionen, Outplacement und Implacement Maßnahmen, Arbeitsmarkt und Arbeitsmarkpolitik, Erwachsenbildung in Österreich und spezielle Projekte der Bildungsberatung und vieles mehr!

Kosten

€ 3.780,00 inkl. 20 % MwSt.
inkl. Unterlagen, Prüfungsgebühr
Fördermöglichkeiten auf Anfrage.

Dauer

180 UE

Kursort

ALU-Akademie Ried
Riedauer Straße 15
A 4910 Ried im Innkreis

Sonstiges

Nutzen & Vorteile

  • Hier erhalten Sie die nötigen Methoden, Tools und Wissen, um die unterschiedlichsten Personen coachen zu können. Damit sind Sie für jede Situation bestens gerüstet.
  • Ein achtsames und wertschätzendes Miteinander, schafft ein gutes Arbeitsklima.
  • Professionelle lösungsorientierte Beratung und Begleitung.
  • Situatives leiten von Gruppentrainings und -coaching
  • Gruppenprozesse beobachten, reflektieren und bei Bedarf optimieren
  • Aktuelle Infos zu verschiedensten Themen in der Erwachsenenbildung und Arbeitsmarktpolitik

TrainerIn


Sonija Böhm, MSc BA

Viktor Andreas Koch

Termine

Datum Uhrzeit Titel
07.06.2024 - 22.02.2025

Fr 16:00 - 21:00
Sa 9:00 - 17:30

Zertifizierte/r Bildungs- und Berufscoach mit dem Schwerpunkt Case Management – ISO 17024

Gleich Anmelden:

Individuelle Unterstützung für Ihre Zukunft.